20 golden problems

Liebe Welt,

vielleicht hast Du manchmal das Gefühl, daß ich nicht mit einem einfachen Stift schreibe, sondern mit einem Messer in der Hand, einem Messer zwischen den Zähnen und einem Messer im Rücken meines Nächsten.

Das ist nicht ganz richtig.

Ich benutze eine Tastatur seit einiger Zeit.

Früher benutzte ich das oben genannte Repertoir und leitete ein Seminar mit dem Titel „Hasspredigen leicht gemacht“.

Wie sich das las?

So:

„Golden Problems“

Fragmentarischer, bewußtloser und bitte etwas ereignisloser, ahnungsloser

Nicht so verschmitzt und technikbewußt, ich höre keine Haken, keine Verzerrung

Alles zu Clean hier in der Tonfabrik, lauter Strukturen – aber nichts funktioniert

Klingt wie Marschieren der Tomatenarmee gegen die Messerköpfe

Mehr Bass, weniger Musik, Gitarrenfrei

Greifen wir doch mal lieber wieder in die Geschichtskiste, was haben wir?

Die 80’er, cool, das zieht dem Volk die Moneten nur büschelweise aus dem (Hintern)

Nebenher kann ich auch mal von meinem Leid erzählen, endlich hört man mir zu

20 goldene Probleme – ein Konzept

Erzähle Du jetzt nicht von einer Auswahl Bahnhöfe, die Deinem Leben Tritte versetzt haben

Dadurch daß du den nuschelnden Bahnhofsprecher nicht und seine Ehefrau erst recht nie und nicht und niemals verstanden hast

Erzähl mir nichts von Anglizismen, die Dir den Kopf verdrehen

Laß mich, laß mich – geh zu den Priestern, um ihnen vorzuheulen, oder nimm dir

Die Gitarre und laß eine Serenade der Pickelcremes erklingen

Du denkst Du bist der Erste, dreh dich mal um in der Warteschlange zur medialen Freischaltung

Da steht die Stammkundschaft seit 1989 oder ’77 oder ’68 oder ’45, ’57,’14-18, dreckiges Grinsen und keine Ahnung und für mich kein Reim mehr auf irgendetwas setz dich in die Bahnhofsmission und laß mich endlich oder

Hau lieber ein Bild, Wortprolet, hau lieber jemandem die Rübe ab

20 goldene Probleme – ein Konzept

He da, Blickfang,

hey Blickfang, komm her und erklär mir mal, warum Du diese Verkleidung aufgelegt hast

Dir steht der Manierismus bis in den letzten Augenwinkel eingraviert geschrieben

Du fängst wie gedruckt, hey Blickfang, Zicklein

Nimm Dir Zeit und den Glauben und eine Prise verlorener Hoffnungssucht deine Verkleidung abzunehmen,

Schicht um Schicht wirst Du Dir näherkommen,

Schicht um Schicht verlierst Du die Lust und das Glänzende und die Magersucht just around the corner

Hey Blickfang, Staubfang, Madenfang, bald schon entsorgt

20 goldene Probleme – ein Konzept

Da stehst Du wieder nutzlos in der Straße und dieser Bus fährt auf Dich zu

Geh ihm einmal nicht aus dem Weg, laß ihn ausweichen, zeig dich einmal hart, denn

Wenn Du es tust, haben sie Dich erwischt

Und endlich bist Du genauso schwach wie ich:

Nicht fähig ein „Nein“ über die Lippen zu bringen

und alle werden anrücken, um Deine Unterschrift unter Papiere zu zwingen

Allen voran die Sektenvereine im Namen des wahren Herrn aller ausgehenden Millenien und

Apokalypsen, die Dir mit Pfählen drohen werden und die Fäustchen in die Höhe recken, damit Du unter ihren Flüchen, die die Hölle um die Ecke herum für Dich, speziell für Dich aufbauen werden,

„Herzlichen Glückwunsch, Herzlichen Kater“ für die Jahre zum Zusammenbruch

20 goldene Probleme – ein Konzept

Dann dreh ich das Radio an – und frage mich

Dann nehm ich das Telefon ab – und frage dich

Dann schalt ich die Glotze ein – und schallend durch die Räume:

„Deutschland, Deutschland Deine Probleme“

Und mir kommt die Galle und die Gesinnung und die Erkenntnis,

daß der erste Weg zum nächsten Planeten nicht nur der kürzeste, sondern vor allem

der Beste ist, nur weg von „America, America your Problems“, denn der Sprung in die „hiding bushes“ ist

so vergoren, wie der Rest dieser Sippschaften, die mir durch die Augen ins Hirn, Herz und meine Seele dringen, um dort die Fässer zu öffnen, die Leber zu ruinieren und ihre Machtgeilheit zu zelebrieren

Ich könnte etliche Namen nennen, doch weigert sich meine Zunge Gift zu tragen

Erkennt euch selbst: Machterhalt ist mehr als ein Problem, it’s a way of life

Und in mir schreit es weiter:

20 goldene Probleme – kein Konzept

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s